Kunstaktion und Sonderverkauf

Darf leider nicht stattfindenNoch bis zum 30. Januar 2021 - Kunst und Glasdesign von Mana Binz im Sonderverkauf. Weitere Informationen

WELTEN IM WEIN

Projektende 2020

Von 2008 bis 2020 entwickelte sich das Kunstprojekt "Welten im Wein" von Mana Binz. Inzwischen ist dieses Thema in 79 Glasstelen ausgeleuchtet.

WELTEN IM WEIN - das Projekt setzt sich mit den vielen Facetten des Weingenusses und der Weinkultur auseinander. Mit den positiven Wirkungen der Inhaltsstoffe von Wein und mit den negativen Auswirkungen des darin auch enthaltenen Alkohols. Zwei Stelen bilden jeweils ein Paar, die Einzelstele die Hälfte einer vertikal in der Mitte durchgeschnittenen Weinflasche. Mit ihrem Selbstporträt setzt Mana Binz nun ihre Signatur unter diese Werkserie. Sie greift hierzu das Motiv des Januskopfes auf, der im ihrem Werk eine konstante Position einnimmt: Leid und Freude sind enge Verwandte.

Mana Binz über das Projekt: „Beharrlichkeit und Ausdauer über den gesamten Entstehungsprozess eines solchen Projektes. Das enge Korsett der durchgeschnittenen Weinflasche, das die Durchdringung der Thematik erfordert. Die kurzzeitig eintretende Befriedigung bei der Fertigstellung von Einzelstelen und beim Erreichen von Etappenzielen. Andererseits das Ringen um den Abschluss und das Wissen um die Unvollständigkeit des besonderen Augenblicks der Beendigung. Wann ist ein Kunstwerk fertig? Wann ist eine Serie fertig?“

Das museale Großprojekt soll als Einheit erhalten bleiben und nicht in den Verkauf gehen. Jedes Ende bedeutet gleichzeitig einen Neuanfang – ein besonderer Moment. Auch bei der Beendigung von WELTEN IM WEIN verdeutlicht die Künstlerin ihre Position: Es geht um das Prozesshafte das allem menschlichen Tun innewohnt: Loslassen, damit Neues entstehen kann.

29. Februar 2020


Please publish modules in offcanvas position.

Cookie-Hinweis

Wir setzen auf unserer Seite, neben essentiellen Cookies, Analyse-Technologien von Dritten ein, um unsere Dienste anzubieten und uns stetig zu verbessern.

Sie können dies akzeptieren oder der Analyse per Klick auf die Schaltfläche "Ablehnen" widersprechen.

Infos zum Datenschutz
Zustimmen Ablehnen