Lieser Feeling – Einfach edel!

Wir haben am 14. Mai 2017 unser neues Begrüßungsschild in der Dorfmitte eingeweiht. Hier geht's zum Beitrag

ARTECELLI – DIE ROLLENDE ZELLENSKULPTUR

Das Projekt

Ursprung des Projektes

Skulptur LEBENSPHASEN, 2005, zur Belebung eines öffentlichen Platzes in Bernkastel-Kues und künstlerisches Engagement gegen die Leerstände in einer denkmalgeschützten Straße.
Danach mit Fahrwerk als ARTECELLI – PROJEKT 2007 – fortlaufend: Fahrende Sozialskulptur und interaktives Kunstwerk in Luxembourg et Grand Region Europäische Kulturhauptstadt 2007 mit 10 angefahrenen Standorten in Luxemburg, Frankreich und Deutschland.

ARTECELLI war die einzige soziale Skulptur im Europäischen Kulturhauptstadtjahr Luxemburg und Großregion und eines der wenigen interaktiven Projekte auf Wanderschaft durch die Grenzregion. ARTECELLI hat eine zellförmige Stahlhaut und ein eigenes Fahrwerk.

Von der Antragstellung bis zum offiziellen Programm wurde das Konzept fortlaufend überarbeitet. Die Landesmittel von Rheinland-Pfalz waren durch die Konstantinausstellung verplant. Mana Binz konnte sich so mit gutem Gewissen von der Rheinland-Pfalz Thematik „Konstantin“ entfernen, denn „wenn es schon von deutscher Seite kein Geld gibt, dann hat der Künstler erst recht die freie Wahl“. So entschied Mana Binz sich für die Projektrealisation von ARTECELLI in das für sie wichtigere und zeitgemäße Thema von Luxemburg „Migration“ zu integrieren. Auch jetzt betont sie ihre Dankbarkeit gegenüber den Städten Luxemburg und Echternach für die moralische und tatkräftige Unterstützung des „Kunstmigrantin“ ARTECELLI, die immer noch eine Mission erfüllt und auf Reisen ist.

Weitere Informationen

 zur Bildergalerie


Please publish modules in offcanvas position.