Startseitenewsbloggalerieadd-onsprojektebiographiefilme und presseberichtepressedownload

projekte:

CUSANUS 1453 - DE PACE FIDEI

rituelles essen - leben im fluss

artecelli

welten im wein

koffer auf reisen

virtuelle kunstaktion "mein koffer"

installation "der besondere geburtstag"

installation "der kauf"

Allgemein:

Startseite

Interessante Links

Kunstband

Kontakt

Impressum

Sitemap








Mana Binz bei Facebook:
>>artmana
>>managlass
>>Glass.multi



Das Kunst- und Kulturprojekt “Welten im Wein“ wurde von Mana Binz für die Weinkultur in 2008 begonnen. Das Werk ist das erste Kulturprojekt dieser Art.


In hochformatigen Bildern aus Glas spiegelt das Werk die imaginative, lustvolle, visionäre aber auch die halluzinatorische Wirkung des Weins in von oben nach unten durchgeschnittenen Flaschen. Es ergießt sich die Flasche in die Welt und zugleich kommt die Welt in die Flasche. So gewinnt die halbe Flasche eine neue Bedeutung. Das Kunstwerk wird auf insgesamt 77 Bildfindungen in Glas (Zwischenglasmalerei) heranwachsen.


Projekt-News


14. Dezember 2013
Welten im Wein - das Mana Binz Projekt ist komplett!





Weiterlesen 
>> Auf Facebook: » Artmana 





November 2013
Welten im Wein - Aktueller Projektstand




„Heute möchte ich meinen Fans und den Besuchern meiner Homepage einen Bericht zum aktuellen Projektstand geben:

KUNST- UND KULTURPROJEKT
WELTEN IM WEIN

KÜNSTLER: MANA BINZ – Lieser/ Mosel und Brüssel
2008 – 2014




Im Jahre 2008 habe ich das Projekt WELTEN IM WEIN begonnen. Neben meinem Atelier in Brüssel hatte ich gerade meine Glaswerkstatt und mein Atelier in Lieser an der Mosel ausgebaut. Hier waren nun Raum und technische Voraussetzungen für größere Kunstprojekte optimal geschaffen....

Weiterlesen 
>> Blog-Beitrag:» Projektstand "Welten im Wein" 





Trilogie WORLD - WINE - WINNING (Mai 2011)

Mana Binz, 2011, 6 x 190cm x 33 cm, Mixed Media mit eingearbeitetem, gemahlenem Glas.

Beitrag zur Ausstellung "Mosel! Wine & Art", Castle Gallery, Seoul, Südkorea, 17. Mai - 29. Mai 2011.

Mana Binz: „Das Besondere an dieser Trilogie ist es, dass sie - wie manchmal ein guter Wein – Freiräume lässt, befreiend wirkt, Freiheit vermehrt….

Sowohl “» Bein’ Green“, “Bein’ Red“ und auch “Wine Fusion“ können einzeln oder als Paare getrennt betrachtet werden oder sich gegenseitig „umarmen“.

Für die Trilogie geschaffen, lassen sie es dennoch zu, auch in der Trilogie frei arrangiert zu werden.

Die Verbindung, die Rot und Weißweine zu jedem Ereignis und Grenzen überschreitend zu schaffen vermögen, kann durch die unterschiedliche Positionierung von “Wine Fusion“ in der Trilogie ausgedrückt werden.

Damit setzt dieses Werk meinem generellen künstlerischen Leitgedanken fort, stets das Positive von Bewegung und Veränderung auszudrücken und zu verfolgen. Ich bin froh, dass mir dies hier im Tafelbild, was ja tendenziell eher statisch ist, gelungen ist.

Ich persönlich bevorzuge einen Bildaufbau in der Trilogie, der die Klammerfunktion von “Wine Fusion“ durch Positionierung dieses Bildpaares außen links und außen rechts betont.

Nun aber sollen die Bilder sprechen…







>> News: » MOSEL! WINE & ART SEOUL 2011 
>> The art trilogy: » WORLD- WINE - WINNING 





Bis zur endgültigen Fertigstellung wird das Werk immer wieder auf Reisen gehen und gezeigt werden. Die Interaktion mit den Betrachtern fließt so in den Entstehungsprozess des Werks ein.

Der Werkstoff Glas wurde in Assoziation zur gläsernen Weinflasche gewählt. Zugleich vereinen sich im Glas die vier Elemente: Wasser, Feuer, Erde und Luft. Glas steht für Fragilität, aber auch für Schönheit und Transparenz. Glas entsteht aus Sand und Asche durch Metamorphose im Feuer. Glas ist ein Material im Fluss, so wie der Wein selbst.

Glasstelen aus WELTEN IM WEIN


Bis dato ist das Werk bereits auf 40 Stelen herangewachsen. Die ersten vier Bildfindungen wurden im September 2008 in Bernkastel-Kues gezeigt. 6 Stelen wurden im März und April im » Garten der Schmetterlinge der Fürstenfamilie zu Sayn-Wittgenstein-Sayn in Bendorf/Sayn ausgestellt. Im Mai 2009 waren 12 Stelen im Relais & Châteaux Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim zu sehen. 8 neue Bildfindungen wurden im Juni 2009 im Hotel Keßler - Meyer anlässlich der Benefizveranstaltung zu Gunsten der Roswitha-Beck-Stiftung vorgestellt. 18 Bildfindungen wurden im Mai 2010 anläßlich des Kunst- und Kulturprojektes » RITUELLES ESSEN – LEBEN IM FLUSS im Paulushof in Lieser gezeigt, , vom 26.09. – 04.12.2010 waren 40 Glasstelen in der Akademie Kues und im Weinkulturellen Zentrum im Geiste des Cusanus in einer Gemeinschaftsausstellung der verschiedenen Träger ausgestellt. Vom 12.03.2011 – 19.03.2010 waren die neuesten Stelen in der Goldschmiede Alius in Köln-Rodenkirchen zu sehen. Das Projekt entwickelt sich in Interaktion zwischen den Betrachtern und der Künstlerin weiter.



Weitere Beiträge:

» Sturzkühlung eines Stelenpaares für WELTEN IM WEIN 
» Detailaufnahmen: 39. und 40. Glasstele 
» Stellung der Glasstelen im Weinmuseum Bernkastel-Kues 
» Ausstellung WELTEN IM WEIN in Bernkastel-Kues 
» Boxenstop für die Weinkultur... 
» Eröffnungsrede zur Ausstellung WELTEN IM WEIN... 
Eventgalerie: » Impressionen der Vernissage am 26.09.2010 
» Presseartikel WELTEN IM WEIN 
WELTEN IM WEI'N: » Ein Parcours aus 40 Glasstelen 
WELTEN IM WEIN: » 1. Fotosession 





Weitere Infos


>> » Welten im Wein [94 KB]
>> » Ecovin-Bericht [1.959 KB]